The Colombian Heritage Experience

Reisebeschreibung

The Colombian Heritage Experience ist eine intensive, kurze Rundreise, bei welcher die wohl wichtigsten archäologischen Destinationen Kolumbiens besucht werden. Die Tour führt durch die 2 Provinzen Huila und Cauca, mit einer Möglichkeit zur Verlängerung nach Popayán, der herrlichen, weissen Kolonialstadt und Provinzhauptstadt von Cauca.

Die Tour beginnt im heissen Neiva, Hauptstadt der Provinz Huila. Von Neiva aus fahren Sie mit unserem Fahrer zur Tatacoa Wüste, der erste Höhepunkt erwartet Sie also bereits am ersten Tag. Spektakuläre, verschieden farbige Landschaften warten auf Sie. Wir bieten die Möglichkeit an, direkt innerhalb der Wüste auf einer einfachen Posada (Bauernhof) zu übernachten, ideal um den spektakulären Sternenhimmel am Abend zu beobachten. Oder aber übernachten Sie im symphatischen kleinen Dorf Villavieja, welches am Rande der Wüste liegt.

Weiter führt die Reise durch das Tal des Magdalena-Flusses. Eine atemberaubende Strecke erwartet Sie bis Sie in San Agustín ankommen, einem kleinen Dorf in den Anden. Bekannt für den archäologischen Park. In einem herrlichen Finca-Hotel verbringen Sie 2 Nächte, dazu haben wir einige attraktive Aktivitäten im Programm inkludiert. Danach geht es weiter nach Tierradentro, auchTierradentro wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, auch dort erwartet Sie eine sensationelle Wanderung über die grünen Hügel, um welche die unterirdischen Gräber verteilt sind. Danach endet die Tour mit dem Transfer zurück an den Flughafen von Neiva. Wir bieten aber auch eine Weiterfahrt nach Popayán an, dort könnte man 1 oder mindestens 2 Nächte verbringen.

Klima

Hitze in der Tatacoa Wüste, eher feucht und kühl in San Agustin, Tierradentro ist dann aber wieder mild. Sie sehen, auch klimatisch ist diese Rundreise sehr vielseitig.

Gruppengrösse

Buchbar ab 2 Personen, nach oben gibt es keine Grenzen

Tag 1

tatacoa
The Tatacoa Desert

Ankunft im Flughafen von Neiva, wo Ihr Chauffeur für die nächsten Tage auf Sie wartet.

Transfer nach Villavieja, dem Dorf am Rande der Wüste. Dort werden Sie entweder Ihre Zimmer beziehen oder aber mit dem Gepäck in die Wüste weiterfahren. Besuch der Wüste, begleitet von einem erfahrenen Guide aus der Region. Es bieten sich herrliche, einzigartige Fotomotive an. Dazu können Sie auch ein erfrischendes Bad in einem mit Grundwasser gefüllten Schwimmbad geniessen. Am Abend besteht die Möglichkeit zur Sternenbeobachtung.

Übernachtung in der Wüste oder im Dorf, ein einladender Hauptplatz wartet auf Sie auf um in einem der vielen Restaurants ein Bierchen zu geniessen und mit den netten Menschen des Dorfes zu schwatzen.

Tag 2

san-agustin
San Agustín

Nach dem Frühstück geht es weiter durch das Tal des Magdalena Flusses bis nach San  Agustín. Es erwarten Sie einige herrliche Stellen um Fotos zu machen von dieser grandiosen Landschaft, so zum Beispiel gibt es einen Aussichtspunkt oberhalb der Represa Betania, ein Stausee, welcher zur Stromproduktion dient. Ein sensationelles Panorama erwartet Sie. In San Agustín beziehen Sie Ihre Zimmer in einem schönen Landhotel.

Am späteren Nachmittag werden Sie von Ihrem englisch sprechenden Guide abgeholt und brechen zu einem Ausritt auf, und zwar geht es über Strassen (wenig befahren) und Feldwege bis zu La Chaquira, eine wiederum einzigartige Aussicht in die Schlucht des MagdalenaFlusses erwartet Sie.

Erste Übernachtung in San Agustín. 

Tag 3

Nach dem Frühstück besuchen wir den interessanten, weltberühmten archäologischen Park von San Agustín. Dieser wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekührt. Dazu besuchen Sie auch das Museum und den Garten des Museum, dort lebt übrigens eine Schildkröte die kurzerhand “Demokratie” getauft wurde. Warum? Weil sie so langsam läuft, wie die Demokratie funktioniert. Dazu gilt es einen grünen Leguan auf den Ästen des Baumes zu erspähen. Nach dem Mittagessen besteht die Möglichkeit etwas auszuruhen im Hotel.

Am späteren Nachmittag besuchen Sie per Jeep eine Stelle, wo der wichtigste Fluss Kolumbiens nur 1.7 Meter breit ist: El Estrecho del Magdalena. Hier ist der Fluss noch jung und von hier bahnt er sich seinen Weg durch das ganze Land bis er bei Barranquilla in das Meer fliesst.

Tag 4

Transfer nach Tierradentro via Pitalito und La PlataTierradentro ist das Land der Paéz Indianer, hier lebt diese Gemeinschaft von Ureinwohnern nach wie vor auf ihre traditionelle Art. Unterkunft im einzigen richtigen Hotel der Region unten beim Museum.

Tag 5

tierradentro
Tierradentro

Eine wunderbare Wanderung erwartet Sie heute. Ein Höhepunkt, nicht nur für den Süden sondern nach Meinung des Autors dieses Textes etwas vom Schönsten, was das Land zu bieten hat. Es geht am Morgen hinauf zum Dorf, von dort beginnt man den Aufstieg nach El Alto de San Andrés. Danach wird es steiler bis man El Aguacate erreicht, von dort oben (der höchsten Stelle der Wanderung) erwartet einem eine herrliche Aussicht ins Tal von Inza. Am Nachmittag besucht man Segovia, El Duende & El Tablón. Die Wanderung endet im Dorf von San Andres de Pisimbala. Kurz: Ein unvergesslicher Tag erwartet Sie.

Tag 6

Transfer zurück nach Neiva an den Flughafen, Ende der Tour.

Diese Rundreise kann selbstverständlich je nach Ihren Wünschen angepasst und geändert werden. Hier geben wir Ihnen einige Vorschläge.

Tag 1

  • Gerne arrangieren wir auch den Flug von Bogotá nach Neiva für Sie. Dazu können wir selbstverständlich auch Ihre Hotelunterkunft in Bogotá für Sie organisieren.
  • Sie wählen, wo Sie schlafen wollen in der ersten Nacht, der Preis bleibt der Selbe. Entweder im angenehmen Dorf Villavieja oder aber innerhalb der Wüste, wo es einfache Bauernhöfe gibt, welche Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Beide Unterkünfte sind einfach aber authentisch. In der Wüste kann man dazu den sensationellen Sternenhimmel über der TatacoaWüste beobachten.
  • Während dem Transfer nach San Agustín kann in Rivera ein Stop eingelegt werden, in Rivera finden Sie einige Thermalbäder, welche stets einen Besuch wert sind.

Tag 6

Gerne organisieren wir Ihre Weiterreise, fliegen Sie zurück nach Bogotá oder fahren Sie weiter in die weisse Kolonialstadt Popayán.

Preise kalkuliert pro Person

Persons2345 und mehr
1050€785€649€ Bitte kontaktieren Sie uns 

Folgende Dienstleistungen sind im Preis inbegriffen

  • Private Transfers die ganze Tour über mit einem spanisch sprechenden Fahrer
  • Unterkunft in einfacheren aber stets typischen Hotels mit Frühstück (ausser in der TatacoaWüste)
  • Spanisch sprechender Guide in der Tatacoa Wüste
  • Englisch sprechender Guide in San Agustín, Tour durch den archäologischen Park und Ausritt auf dem Pferd
  • In Tierradentro begleitet Sie ein spanisch sprachiger Guide
  • Alle Taxen, Eintritte etc.

Nicht inbegriffen im Preis

  • Anreise zum Startpunkt der Reise und Rückreise ab dem Endpunkt der Reise
  • Mahlzeiten
  • Trinkgelder (optional)
  • Optional aufgeführte Erweiterungen der Reise

zusätzliche Information

Mit dieser Tour werden Sie die folgenden Destinationen besuchen, bitte clicken Sie die Links an, dort finden Sie weitere Informationen.

Die Tatacoawüste

San Agustín

Tierradentro