Vogelbeobachtung

Inhalt

Kolumbien besticht durch eine einzigartige Vielfalt an Landschaften, verschiedenen Klimazonen, verschiedenen Ökosystemen und vielem mehr. Diese Komponenten ergeben einen perfekten Lebensraum für Tiere und Vögel. Und genau deshalb ist Kolumbien eines der Länder mit der grössten Vielfalt an Vögeln weltweit. Über 1876 verschiedene Spezien wurden in Kolumbien entdeckt, deshalb wird Kolumbien als Paradies für alle Vogelbeobachter und Ornithologen gehandelt.

Ausserdem hat man den Vorteil, dass die Destinationen für Vogelbeobachtung relativ nahe an den bekannten Tourismusdestinationen liegen. So kann eine interessante Rundreise durch Kolumbien ideal mit sogenanntem softbirding kombiniert werden.

Wir arbeiten eng mit Pro Aves zusammen, die unbestrittenen Experten in Sachen Vogelbeobachtung in Kolumbien. Diese Zusammenarbeit verspricht eine ideale Kombination der erstklassigen Kenntnissen von The Colombian Way und der Erfahrung im Bereich Vogelbeobachtung von Pro Aves. Somit ist garantiert, dass Sie bei Ihren Birding-Ausflügen von den besten Guides in diesem Gebiet begleitet werden.

Unsere Experten – Ihre Begleiter

Jeder Guide, welcher Sie begleitet kennt sich perfekt in der seinigen Region und mit den dort lebenden Vögel aus. Die Guides werden entweder von Pro Aves organisiert oder aber sind unabhängige Dienstleister in der von Ihnen ausgewählten Region.

In einigen Destinationen sind auch englisch sprachige Guides verfügbar, The Colombian Way kann für Sie auch das von Pro Aves publizierte Guide-Buch über die verschiedenen Vogelarten in Kolumbien besorgen, dazu weiteres, publiziertes Material über die Vogelwelt Kolumbiens. Beide Publikationen sind in Englisch oder Spanisch verfügbar.

Wo?

Wir offerieren spezialisierte Reisen zum Thema Vogelbeobachtung in den meisten Regionen Kolumbiens, so zum Beispiel im Amazonas, im Magdalena-Tal, der Sierra Nevada de Santa Marta, dem Hochland der Anden und auch in tropischen Regionen. Bei „Ziele“ erfahren Sie mehr über die möglichen Destinationen.

Einige Destinationen können ab bekannten Tourismusdestinationen erreicht werden, für andere, weiter entfernte Destinationen organisieren wir stets eine angemessene Unterkunft.

El Dorado Vogelreservat

Das El Dorado Vogelreservat wurde am 31. März 2006 gegründet, gelegen ist es in einer der speziellsten Regionen des Landes: Der Sierra Nevada de Santa Marta, ein Gebiet welches vom innerkolumbianischen Konflikt stark betroffen war und heute streng geschützt wird. Die Heimat vieler einzigartigen Pflanzen und Tiere.

Ort: Cuchilla de San Lorenzo in der Sierra Nevada de Santa Marta nahe bei Minca

Höhe: 950 bis 2600 Meter über Meer

Vögel: Rotschwanzsittich aus Santa Marta (Pyrrhura viridicata) Türkisdegenflügel aus Santa Marta (Campylopterus phainopeplus), Santa Marta Bangstyrann (Myiotheretes pernix)

Las Tángaras Vogelreservat

Das Las Tángaras Vogelreservat wurde im Oktober 2009 gegründet, das Ziel war, zwei endemische Vogelarten der Region zu schützen: Der Goldringtangare (Bangsia aureocinta) und der Schwarz-Goldringtangare (Bangsia melanochlamys).

Ort: In der Chocó Provinz westlich von Medellín

Höhe: 1250 bis 3400 Höhenmeter über Meer

Vögel: 250 verschiedene Spezien an Vögel, darunter der Goldringtangare (Bangsia aureocinta) und der Schwarz-Goldringtangare (Bangsia melanochlamys)

El Paujil Vogelreservat

Das El Paujil Vogel Reservat wurde im November 2003 gegründet, unterstützt von einer US-amerikanischen Organisation namens American Bird Conservancy. Ziel war es den Blaulappenhokko (Crax alberti) zu schützen, eine endemische Vogelart  aus Kolumbien.

Ort: In der Sierra de las Quinchas zwischen den Städten von Puerto Boyaca, Bolivar und Scimitar in den den Provinzen Boyaca und Santander gelegen. Ungefähr in der Mitte zwischen Medellin und Villa de Leyva gelegen

Höhe: Von 200 bis 1500 Meter über Meer

Vögel: Über 360 Spezien an Vögel leben in der Region. 7 davon sind endemische Spezien. Man findet unter anderem die Gelbflügelamazone (Gypopsitta pyrilia), verschiedene Spechte wie der Melanerpes pulcher und der Weissmantel-Bartvogel (Capito hypoleucus)

Jardín, Antioquia

Eines unserer Lieblingsziele ist das bunte, lebendige Dorf Jardín in Antioquia. Nicht nur für Birding interessant, eine wunderbares Beispiel eines gesunden, farbenfrohen Dorfes in Kolumbien. Jardínverfügt neben der für Vogelbeobachtung interessanten Umgebung auch ein ansprechendes Nachtleben und wie erwähnt eine äusserst fröhliche Stimmung.

Ort: Jardín liegt in einer tiefer gelegenen Region der Provinz Antioquia, ca. 4 Stunden von Medellínoder Manizales entfernt. Der perfekte Stop bei einer Reise von der Kaffeezone nach Medellín.

Höhe: 2400 bis 3000 Meter über Meer

Vögel: Gelbohrsittich (Ognorhynchus icterotis), Grünmusketier (Coeligena orina),Andenklippenvogel (Rupicola peruvianus sanguinolentus)

Amazonas

Das Palmarí Naturreservat ist eine bekannte Dschungellodge, eigentlich von Ornithologen erbaut ermöglicht diese Lodge einen perfekten Einblick in die Welt der Amazonasvögel

Ort: Die Lodge liegt am Ufer des Rio Javarí, das Naturreservat liegt in Brasilien, ist aber eigentlich nur ab Leticia aus zu erreichen. Auf unserer Amazonas Seite finden Sie weitere Informationen.

Höhe: 66 Meter über Meer

Vögel: Über 500 Spezien findet man hier. Einige Namen sind die Harpye (Harpia harpyja),Flammenkolibri (Topaza pyra) und der Kurzlappen-Schirmvogel (Cephalopterus ornatus)

La Conejera, Bogotá

La Conejera ist eine Sumpflandschaft in der Nähe von Bogotá. Eine grosse, sumpfige Landschaft, welche über einige Pfade und Wege verfügt, die Region ist von Bogotá relativ einfach zu erreichen.

Ort: Beim Aussenviertel Suba, im nördlichen Bogotá gelegen, einfach zu erreichen von allen Hotels der Hauptstadt.

Vögel: Über 100 Spezien an Vögel findet man hier, unter anderem die Bogotá Ralle (Railus semiplumbeus), das Maskenpfuhlhun (Gallinula melanops bogotensis) und der Apolinarzaunkönig (Cistothorus apolinari apolinari)

Weitere Destinationen

Bitte fragen Sie uns zu spezifischen Touren im Parque Chicaque, Río Claro, die Kaffeezone, Puracé,Bahía Solano & Utría, Tayrona & El Matuy

Alle Vogelbeobachtung Aktivitäten werden je nach Wünschen der Kunden organisiert und variieren. Hier trotzdem einige Beispiel von möglichen Touren mit Preisen.

El Dorado Vogelreservat

Der Preis basiert auf eine Tour mit 2 Übernachtungen im Pro Aves El Dorado Vogelreservat, 4 Reisende in Doppelzimmern. Dazu Transport in einem Jeep ab Minca, 3 Mahlzeiten pro Tag und ein Englisch sprachiger Guide für beide Tage.

235€ pro Person

Jardín, Antioquia

Eine zusätzliche Tour für Reisende, welche in einem Hotel in Jardín untergebracht sind. Ein voller Tag ab dem Hotel in Jardín, inklusive ist Transport in einem Jeep und ein englisch sprachiger Guide, Preis für eine Gruppe ab 4 Personen

55€ pro Person

Amazonas

Der Preis basiert auf dem Preis pro Übernachtung in der Palmari Lodge im Amazonas Gebiet, mit der Variante der unabhängigen Anreise. Die Guides sind normalerweise Spanisch oder Portugiesisch sprachig, falls englisch sprachige Guides vor Ort sein sollen bitten wir Sie, dies vor der Tour zu bestätigen. Geschlafen wird in der Moloka oder Enramada. Neben Vogelbeobachtung stehen viele weitere Aktivitäten zur Verfügung.

125€ pro Person

La Conejera, Bogotá

Preise für Gäste, welche bereits in Bogotá untergebracht sind. Ein voller Tag mit Vogelbeobachtung, inklusive ist ein englisch sprechender Guide, mit Transport ab Bogotá. Preis für eine Gruppe ab 4 Personen.

55€ pro Person

Hier ein Beispiel wie eine mögliche Rundreise mit Schwerpunkt Vogelbeobachtung aussehen könnte. Eine Kombination aus typischen Birding Destinationen und anderen Höhepunkten.

Tag 1

Ankunft in Bogotá und Check-In in einem schönen Hotel in der Hauptstadt.

Tag 2

Ganztägige City Tour in Bogotá

Tag 3

Ganztägige Tour für Vogelbeobachtung nach La Conejera, weitere Übernachtung in Bogotá

Tag 4

Transfer hinunter ins Magdalena Tal, und zwar besuchen wir den ehemaligen Flusshafen Honda, eine symphatische Kleinstadt mit einem herrlichen, bestens erhaltenen Stadtzentrum. Übernachtung in einem herrlichen Kolonialstil Hotel.

Tag 5

Überlandtransfer zum El Paujil Vogelreservat von Pro Aves

Tag 6

Ganzer Tag im El Paujil Reservat mit einem profesionellen Guide

Tag 7

Der Morgen steht nochmals für Vogelbeobachtung zur Verfügung, am Nachmittag Transfer nachMedellín. Übernachtung in einem gepflegten Hotel im Poblado Bereich.

Tag 8

Tagestour nach Guatapé und El Peñón, weitere Übernachtung in Medellín

Tag 9

Transfer nach Jardín, übernachtung im Dorf

Tag 10

Ganztägige Tour um Vögel zu beobachten

Tag 11

Transfer nach Salento und Übernachtung im Dorf

Tag 12

Ganztägige Tour im Cocora Tal, eine herrliche Wanderung bis nach Acaime erwartet Sie. Ein Paradies für Vogelbeobachter, man findet dort 14 Spezien an Colibri Vögel.

Tag 13

Transfer zu einer Kaffeefarm, letzte Übernachtung der Tour

Tag 14

Transfer nach Pereira oder Armenia und Rückflug nach Bogotá