Die Las Lajas Kirche

Tagesausflug ab Pasto oder mit Abholung ab der Grenze zu Ecuador

Inhalt

Die Las Lajas Kirche ist die speziellste Kirche von ganz Kolumbien. Nicht nur auf Grund der spektakulären, kitschigen Bauweise sondern vor allem wegen der aussergewöhnlichen Lage. Die Las Lajas Kirche liegt unweit der eher trostlosen Grenzstadt Ipiales. Die Landschaft rund um die Kirche ist eine Augenweide, tief grüne Wiesen und Felder repräsentieren das typischen Andenhochland der Grenze zwischen Kolumbien und Ecuador.

Die Las Lajas Kirche wurde nach einer mythischen Erzählung erbaut. Und zwar befand sich im Jahre 1754 eine Dienstmagd namens Juana Meses de Quiñones zusammen mit ihrer taubstummen Tochter auf dem mühsamen, anstrengenden Weg durch die einsame Schlucht, als Sie auf einmal durch ein schlimmes Gewitter überrascht wurde. Laut der Sage soll auf einmal eine Heilige erschienen sein, sich aus einer düsteren Wolke zu einer Person verwandelt haben und zu der Mutter mit ihrem Kind gesprochen haben. Von diesem Moment an war die Tochter geheilt und sie konnte sprechen und hören.

Genau an der Stelle, wo dieses Wunder geschehen sein soll wurde im Jahre 1803 mit dem Bau einer ersten Kapelle begonnen. Die eigentliche Kirche, welche im neugotischen Stil erbaut wurde, wurde zwischen 1916 und 1946 fertig gestellt. Jedes Jahr reisen Millionen an Pilgern an diesen speziellen Ort und hinterlassen Ihre Danksagungen in Schrifttafeln.

Ablauf der Tour

Die Tour ist buchbar ab Pasto oder Ipiales. Mit Hotelabholung und Transport zum Wallfahrtsort Las Lajas, von dort geht es zu Fuss hinunter ins Tal des Guáitara Flusses und Sie werden die Gelegenheit haben, diese Kirche zu besuchen. Wir bieten ausserdem eine interessante Variante an für Leute, welche aus Ecuador nach Kolumbien einreisen. Und zwar organisieren wir eine Abholung ab dem GrenzübergangRumichaca, von dort aus geht es per komfortablem Privattransport zur Las Lajas Kirche. Sie haben die Möglichkeit die Kirche ausführlich zu besichtigen, danach fahren Sie bequem weiter nach Pasto, wo wir selbstverständlich ein Hotel für Sie reservieren können. Falls Sie im öffentlichen Transport reisen, so ist dies eine interessante Möglichkeit um am selben Tag wie dem Grenzübertritt noch weiter nach Popayánoder nach Calí gelangen zu können. Von Pasto fahren laufend Büsse über die spektakuläre Strecke Richtung Popayán.

Gruppengrösse

Die ideale Gruppengrösse ist von 1 bis 4 Personen. Doch selbstverständlich können wir für jegliche Gruppengrösse geeigneten Transport organisieren.

Unsere Meinung

  • Besuchen Sie eine der einzigartigsten Kirchen Lateinamerikas.
  • Reisen Sie schnell und bequem ab der kolumbianisch/ecuadorianischen Grenze und sparen Sie Zeit.

Inklusive

  • Transfer ab Rumichaca nach Las Lajas und weiter nach Pasto.
  • Der Preis ist für eine Gruppe ab 4 Personen