Golfo de Morrosquillo

Der Golfo de Morrosquillo ist eine nach wie vor unbekannte, aber dafür umso speziellere Destination. Abgelegen von den grossen Touristensströmen, wie sie zum Beispiel über Cartagena her fallen, findet man in der Region seinen Frieden und seine Ruhe. Die Strände haben es in sich, lange, weisse Karibikkstrände mit vielen Palmen und herrlichen Sonnenuntergängen erwarten Sie.

Ausserhalb der kolumbianischen Ferienzeit herrscht hier Ruhe und Stille. Diese Region wird vor allem von kolumbianischen Touristen aus Medellin besucht. Doch ausserhalb der Saison haben Sie die Strände für sich alleine und können diese ungestört geniessen. Es erwarten Sie einige Höhepunkte.

Ob die herrlichen San Bernardo Inseln oder einige Öko-Hotels entlang den Stränden, dieses Ziel ist ideal um einige Tage Karibik Pur zu erleben, durch die Mangrovenwälder zu streifen oder Tiere zu fotografieren. Die Vielfalt an Wildtieren ist überwältigend.

Oder aber wollen Sie tauchen? Einige herrliche Hotels bieten profesionelle Dive-Instruktoren an. Oder aber besuchen Sie die am dichtest bevölkerte Insel der Welt: Santa Cruz de Islote. Diese kann einfach ab den San Bernardo Inseln besucht werden.

Wir empfehlen den Golfo de Morrosquillo allen Reisenden, die den nach wie vor nicht so oft besuchten Teil der kolumbianischen Karibikküste besuchen wollen und einige Tage in absoluter Ruhe verbringen wollen. Doch bieten sich auch zahlreiche Aktivitäten an, welche in das Programm eingebaut werden können.

Programm

Wir empfehlen Ihnen einige Tage in einem herrlichen Strand-Hotel zu verbringen, lassen Sie sich von der Karibik überwältigen und geniessen Sie die einmalige Stimmung. Die Zeit scheint hier still zu stehen. Ein absoluter Geheimtipp erwartet Sie, welcher Ihre Wünsche voll und ganz zufrieden stellen wird. Dazu leckeres Essen (frischer Fisch) und einheimische Gastfreundschaft.

Wir bieten einige typische Öko-Hotels im Golfo de Morrosquillo an oder eine Reise mit verschiedenen Stationen wie z.B. dem Besuch der San Bernardo Inseln. Der Golfo de Morrosquillo wird von Cartagenaaus per Auto erreicht (2 – 4 Stunden) oder aber per Flugzeug nach Monteria oder Corozal.

Der Staff vom Hotel wird an den Zielflughäfen auf Sie warten und Sie in kurzer Zeit zum Ziel bringen. In einem Öko Hotel Ihrer Wahl können Sie Ihre Zeit nach Ihren eigenen Wünschen gestalten. Es stehen diverse Aktivitäten zur Verfügung wie tauchen, Ausfahrten im Kanu, Tierbeobachtung, dem Besuch von Naturreservaten wie Sanguaré und weiteres auf dem Programm. Natur pur, dazu ein herrlicher, ruhiger Strand. Das Hotel ist wie erwähnt ökologisch erbaut und das Personal stammt aus der Region. Es hat etliche Guides zur Verfügung, welche Sie gerne den Tag über begleiten. So können Sie Ihr eigenes Programm zusammen stellen. Auch tauchen ist übrigens möglich oder eine Bootstour hinaus zum Archipel der San Bernardo Inseln.

Auch ein idealer Startpunkt um eine Reise entlang der Karibikküste zu beginnen. Ist man doch in wenigen Stunden in Cartagena.
Diese Destination ist unser Geheimtipp, noch eher unbekannt, doch absolut traumhaft und einzigartig.

Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular und teilen Sie uns mit, wie genau Sie sich Ihre Reise in den Golfo de Morrosquillo vorstellen.