Die Tatacoa Wüste

Eine Tagesexkursion ab Neiva oder Villavieja

Einen Besuch der aufregenden Tatacoa Wüste sollte man nicht auslassen, wenn die Reise in den Süden Kolumbiens führt. Sicherlich ist die Tatacoa Wüste perfekt mit den beiden „berühmten“ Destinationen San Agustin und Tierradentro zu verbinden. Oder aber wird die Tatacoa Wüste mit unserer The Colombian Heritage Experience Tour besucht.

Inhalt

Die Tatacoa Wüste erstreckt sich über 300 Kilometer und ist nach der Guajira die zweitgrösste Wüste Kolumbiens. Die Wüste liegt in der Provinz Huila, ca. 38 Kilometer von der Provinzhauptstadt Neivaentfernt. Man erreicht diese Wüste normalerweise über das Dorf Villavieja, welches mit einer Strasse nachNeiva verbunden ist.

Die kolonialisierenden Spanier nannten die Tatacoa Wüste das Tal des Kummers.  Eine kantige Landschaft, welche in 2 verschiedene Abschnitte getrennt ist. Der erste Abschnitt begrüsst einem mit rötlichem Boden, der zweite Abschnitt kommt wie eine verspielte Mondlandschaft daher und begrüsst einem mit grauem Boden. Die Färbung der Erde kommt von den Inhalten wie Kupfer, Eisen etc. In beiden Abschnitten sind mehrstündige Wanderungen möglich.

Flora und Fauna

Genauer gesagt handelt es sich bei der Tatacoa Wüste nicht um eine Wüste sondern um einen trockenen, tropischen Wald, welcher von unterirdischen Flüssen mit Grundwasser versorgt wird. Man findet Pflanzen, welche sich durch ein tief verwuzeltes System mit Wasser versorgen. Dazu viele Kakteen, welche bis zu 5 Meter hoch werden.

Man findet in der Wüste Schildkröten, diverse Nagetiere, Schlangen, Skorpione, Spinnen und Wildkatzen.

Ablauf

Wir offerieren keinen fixen Ablauf eines Besuches der Tatacoa Wüste. Viel mehr können Sie uns schreiben, was genau Sie sehen möchten und um welche Zeit Sie die Wüste besuchen möchten. Wir empfehlen entweder einen Besuch früh morgens oder am späteren Nachmittag, so geht man der grössten Hitze etwas aus dem Weg.

Die Tour wird von einem lokalen Guide aus der Region geführt. Per Moto-Taxi geht es von Villavieja hinein in die Wüste. Herrliche Fotomotive werden sich Ihnen anbieten.

Unsere Meinung

  • Eine ganz spezielle Landschaft, die man so nirgends findet in Kolumbien. Eher noch ein Geheimtipp, doch absolut besuchenswert.
  • Besuchen Sie die Wüste am Abend, es gibt auch eine Sternwarte für Sternenbeobachtung

Preis

Der Preis hängt von der speziell für Sie zusammen gestellten Tour ab.

Optionen

  • Verbringen Sie eine oder mehrere Nächte in Villavieja oder in der Wüste. Dort gibt es einfache Übernachtungsmöglichkeiten bei lokalen Bauern oder es kann auch gezeltet werden.

Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular und teilen Sie uns mit, wie genau Sie sich Ihren Besuch derTatacoa Wüste vorstellen.